Lungenautomat 4500 PL/A BartelsRieger

Produktnummer: 935153
GTIN/EAN: 40 43567 35153 2
Produktinformationen "Lungenautomat 4500 PL/A BartelsRieger"

 

Das Grundgerät 4500 PL/A ist ein Bindeglied zwischen Atemanschluss (z.B. Vollmaske BRK 820 A) und Druckluft-Zuführungsschlauch DZS 9 zur Druckluftquelle und beinhaltet einen Überdruck-Lungenautomat mit Gewindeschluss M45x3 nach EN 148-3. Dank der im Lungenautomaten fest integrierten Warneinrichtung erfolgt bei Verwendung unseres Druckminderers  DM 1900 die Restdruckwarnung auch direkt beim Anwender. Unüberhörbar, schmutzunempfindlich und ohne zusätzlichen Luftverbrauch.

Es wird unterschieden zwischen Geräten mit Regelventil (konstante Luftzufuhr) und lungenautomatisch betriebenen Geräten. Druckluft-Schlauchgeräte mit Lungenautomaten liefern Atemluft nur dann, wenn der Atemschutzgeräteträger Luft einatmet. Der Luftverbrauch ist bei diesen Geräten geringer, als bei Druckluft-Schlauchgeräten mit konstantem Volumenstrom.

Ein Druckluft-Schlauchgerät mit Lungenautomat ist vor allem für die Atemluftversorgung aus Druckluft- Flaschen geeignet. Man unterscheidet in Normaldruck- und Überdruck- Geräte. Geräte mit Überdruck erzeugen im Atemanschluss einen Überdruck. Der Überdruck verhindert das Eindringen von Gefahrstoffen aus der Umgebungsatmosphäre in die Atemschutzmaske.

Eigenschaften
Ausführung: Grundgerät, Überdruck-Lungenautomat, Gewindeanschluss M 45x3
EN-Norm: EN 14593-1
Produktgruppe: Druckluft-Schlauchgerät mit Lungenautomat
Produktserie: 4500 PL mit Überdruck-Lungenautomaten
Angaben gemäß Hersteller. Irrtum und Änderung vorbehalten.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.