Flaschenwagen Air2Go
Flexibler Flaschenwagen für mobile Atemluftversorgung bei langen Einsatz-Zeiten.
Preis auf Anfrage
Versandkostenfreie Lieferung ab einem Warenwert von 100,- Euro!
1583423

Beschreibung

Der Air2Go dient dem sicheren Transport von Atemluftflaschen. Dabei punktet die robuste Konstruktion mit einer Kranöse zur Höhenverlastung, besonderer Zugfestigkeit der Einbindungen, Druck-, Hitze- und Flammbeständigkeit sowie die antistatisch...en Eigenschaften. Durch die Lage der Flaschen wird deren Gewicht optimal auf das Fahrwerk übertragen und ein leichtes Fahren ermöglicht.

Zusatzinformation

BartelsRieger
BartelsRieger
201800
Mobile Atemluftversorgung AIR2GO
Der Air2Go ist ein Flaschenwagensystem aus robustem Edelstahl zum flexiblen und sicheren Transport von Atemluftflaschen. Er besteht aus einem 4-Rad-Sicherheitsfahrwerk und zwei Schlauchtrommeln für zwei 10-50 m Druckluftzuführungsschläuche. Er bietet Platz für zwei Druckgasflaschen mit einer Atemluft von à 50l/ 300 bar. Somit ergibt sich ein Luftvorrat von 28.000 Litern bzw. 8 Stunden.

Unterhalb der Schlauchtrommeln befindet sich ein geräumiger, verschließbarer Schubkasten aus Edelstahl. Notwendiges Zubehör ist so immer sicher und in Griffweite verstaut.

Der Flaschenwagen kann in waagerechter Position von einem Zugfahrzeug (z.B. Gabelstapler) mit max. 5 km/h auf ebenem Untergrund innerhalb des Werksgeländes bewegt werden.

Die Druckgasflaschen einschließlich Pneumatik sind als Einheit vom Wagen trennbar. Sie können mit geeignetem Hebezeug an der angeschraubten Kranöse aus dem Fahrgestell heraus genommen werden. Der Flaschenwagen kann aber auch komplett an der Kranöse
verladen werden.

Der Flaschenwagen kombiniert die wichtigsten Bedienelemente in einem übersichtlichen und robusten Bedientableau. Hinter dem Tableau verbirgt sich ein Druckminderer der Serie DM1900-HDW, welcher den Flaschendruck zuverlässig auf den Arbeitsdruck des angeschlossenen Atemschutzgerätes reduziert.
Reparatur- und Wartungsarbeiten erfordern häufig die Verwendung von Atemschutzgeräten.
Durch bauliche Gegebenheiten oder bei abseits liegenden Einsatzorten können diese Arbeiten unter Berücksichtigung der aktuellen Schadstoffbelastung meist nur mit umgebungsluftunabhängigen Atemschutzgeräten
ausgeführt werden, doch oftmals erlauben die baulichen Gegebenheiten kein mitführen
eines Pressluftatmers, oder es werden längere Einsatzzeiten benötigt.
Für solche Einsatzzwecke wurden mobile Atemluftversorgungen für Druckluft-Schlauchgeräte mit Lungenautomat konzipiert.
Die Komponenten des Air2Go's:
- Umlaufender Schutzbügel
- Zwei 50L Druckgasflaschen
- Zwei Schlauchtrommeln
- Elastofoam-Räder für leichtes Rangieren
- Optionale Staplerschuhe
- Integrierte Transportvorrichtung
- Hochdruck-Funktionsblock
- Schiebebügel für eine ergonomische Handhabung
- Lenkrollen mit Totalfeststeller