Atemschutz-Anhänger Airmax-Base
Der Airmax Base ist ein Fahrgestell Typ VT1 mit einem Edelstahl-Grundrahmen. Auf dem Anhänger können Pneumatik und Atemluftflaschen untergebracht werden. Er besitzt einen Aludeckel mit Gasdruckdämpfern, Stützrad, Feststell- und Auflaufbremse und zwei Unterlegkeilen. Der Anhänger für die mobile Atemluftversorgung verfügt über eine TÜV-Zulassung.
Preis auf Anfrage
Versandkostenfreie Lieferung ab einem Warenwert von 100,- Euro! 1 Stück
966344

Beschreibung

Im Bereich der mobilen Atemluftversorgung bietenwir Ihnen Standard-Produkte und speziell nach IhrenWünschen gefertigte Sonderlösungen an.Zu den Standardprodukten zählen Flaschenwagenin verschiedenen Größen, mobile Atemluftkoffer undPKW-Anhä...nger bestückt mit der benötigten Atemschutztechnik.Weichen Ihre Bedürfnisse vom Standard ab,entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen Ihre benötigteSonderlösung. Wir entwickeln, produzieren und schulen.

Zusatzinformation

BartelsRieger
BartelsRieger
200522
1-Achs-PKW Anhänger, ohne Druckluftflaschen
Der Airmax-Base ist ein kompakter Anhänger für die mobile Atemluftversorgung. Er vereint eine Atemluftversorgungseinheit mit einem für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassenen PKW-Anhänger.
Der Aufbau ist in Aluminium u. Edelstahl ausgeführt.
Mobile-Atemluft-Versorgung
Reparatur- und Wartungsarbeiten erfordern häufig die Verwendung von Atemschutzgeräten.
Durch bauliche Gegebenheiten oder bei abseits liegenden Einsatzorten können diese Arbeiten unter
Berücksichtigung der aktuellen Schadstoffbelastung meist nur mit umgebungsluftunabhängigen Atemschutzgeräten
ausgeführt werden, doch oftmals erlauben die baulichen Gegebenheiten kein mitführen
eines Pressluftatmers, oder es werden längere Einsatzzeiten benötigt.
Für solche Einsatzzwecke wurden mobile Atemluftversorgungen für Druckluft-Schlauchgeräte mit Lungenautomat konzipiert.
Der rechnerische Luftvorrat für ein Druckluft-Schlauchgerät mit Lungenautomat beträgt:
- Niedrige Veratmung: 50l/ min = ca. 830 min
- Hohe Veratmung: 100l/ min = 415 min
Zusätzlich verfügt der Airmax Base über einen Druckminderer, Füll- und Einspeiseanschluss: 300 bar, Mitteldruckausgänge: 2x AK2 Kupplung, Mitteldruckmanometer: 0-16 bar, Hochdruckmanometer: 0-400 bar, Restdruck-Warneinrichtung: ca. 35 ± 5 bar. Der Lieferumfang erfolgt ohne Atemluftflaschen.