Silikon Halbmaske gemäß EN 140 mit Rundgewindeanschluss.
1 Stück
61,07 €
Inkl. 16% MwSt.

Bei Bestellungen über unseren Online-Shop liefern wir ab einem Warenwert von 100,- Euro versandkostenfrei!

962667
Die Halbmaske 620S bedeckt Nase, Mund und Kinn und bietet einen optimalen Atemschutz in unterschiedlichsten Einsatzbereichen. Über das Rundgewinde-Anschlussstück nach EN 148-1 können alle Schraubfilter, sowie alle Steckfilter mit der wiederverwendbaren Filteraufnahme, angeschlossen werden. Durch die Verwendung von zwei Ausatemventilen wird ein niedriger Ausatemwiderstand gewährleistet. Die stufenlos verstellbare Rollzug-Bänderung und der hautfreundliche Maskenkörper aus Silikon ermöglichen einen optimalen Tragekomfort.
BartelsRieger
BartelsRieger
913510
Halbmaske mit Rundgewindeanschluss, Maskenkörper aus Silikon
Atemschutzmasken sind Atemanschlüsse und dienen
dem Schutz des Trägers vor Atemgiften.
Sie sind unterteilt in Vollmasken und Halb- und Viertelmasken.
Atemschutzmasken können umluftabhängig in
Verbindung mit Atemschutzfiltern (filtrierender Atemschutz)
oder umluftunabhängig mit Druckluftsystemen
(isolierender Atemschutz) verwendet werden.
Vollmasken decken das gesamte Gesicht des Maskenträgers
ab. Das Gesicht wird so vor heißen Gasen,
Wärmestrahlung und anderen schädigenden Stoffen
geschützt.
Viertelmasken decken den Nasen- und Mundbereich ab,
Halbmasken zusätzlich den Kinnbereich. Sie sind von
der Verwendung in bestimmten Einsatz- und Arbeitsbereichen
ausgeschlossen.
Atemschutzmaske
Atemanschlüsse sind ein Teil eines Atemschutzgerätes, sie sind die Verbindung zwischen dem Atemschutzträger
und dem Atemschutzgerät. Eine direkte Atemgaszufuhr zu Mund und Nase wird durch den
Atemanschluss gesichert.
Universal
DIN EN 140
52,65
www.bartels-rieger.de
Homepage
Auf Lager
Deutschland
9.0 (BASIC)
40-01-14-12
Halbmaske
5.0
AAB818c004
Halbmaske
7.x.x.x.x
46182005
913510-Halbmaske620S.pdf
913510-Halbmaske 620S.pdf
913510_Halbmaske 620S_Gebrauchsanleitung.pdf